Zahnarztpraxis

Patienten Informationen

Die meisten kennen diesen Schutz aus dem Boxsport. Wenn Henry Maske oder Axel Schulz in den Ring stiegen und kurz bevor der Gong ertönte vom Trainer einen Gebissschutz in den Mund bekamen.
Gegenüber früher hat sich unsere Welt auch im Freizeitsport verändert. Gerade der Sport im Jugendbereich trägt auch im Unfallschutz große Änderungen mit sich. Neben den traditionellen Kampfsportarten (Boxen, Taek-Won-Do usw.) gibt es immer mehr Freizeitsport, in dem ein Gebissschutz die Zähne vor Verletzungen schützen.

Ihre Zahnarztpraxis
Felix Bürgers