Zahnarztpraxis

Patienten Informationen

Vector
Die Behandlung mit dem Vector ist ein neuartiges Verfahren, den Entzündungsgrad einer beginnenden Parodontitis (Zahnbetterkrankung mit Knochenabbau) schonend einzudämmen. Mit feinen Ultraschallinstrumenten werden die Übergänge der empfindlichen Zahnhälse zur Zahnwurzel und den Zahnzwischenräumen sanft aber gründlich gereinigt. Durch die nahezu schmerzfreie Ultraschalltechnik des Vectors werden harte, bakterielle Beläge und Ablagerungen (Konkremente) wenige Millimeter unterhalb des Zahnfleischrandes entfernt und poliert. Geschieht dies nicht, haften sich immer mehr weiche, bakterielle Beläge an und verhindern so den Heilungsprozeß der Zahnfleischentzündung. Es kommt zu einer echten Parodontitis.

Ihre Zahnarztpraxis
Felix Bürgers