Zahnarztpraxis

Patienten Informationen

Veneer

Wer unter kleinen Zahnfehlstellungen leidet oder eine wenig charmante Zahnlücke hat - Veneers, eine Art Keramikverblendung für die Zähne können die Lösung solcher Probleme sein. Nachdem ein wenig Substanz von dem zu verschönernden Zahn abgetragen wurde, wird ein Abdruck genommen, der als Vorlage für den Keramikaufsatz dient. Danach wird die Oberfläche des Zahns etwas aufgerauht und die hauchdünne Keramikschale des Veneers aufgeklebt. Die Veneers halten bei entsprechender Pflege und Mundhygiene genauso lange wie Kronen.

Keramikveneer - perfekte Frontzähne ohne Kronen
Die Schneidezähne sind die Zähne des Lachens. Ist ihre Ästhetik eingeschränkt, lässt die Attraktivität des Lachens nach. Lachen ist die stärkste nonverbale Kommunikation. Deshalb ist die Wiederherstellung der Frontzahnästhetik der häufigste Patientenwunsch.
Sind die Zähne weitgehend intakt und sind nur Farbänderungen, Formänderungen oder bei stark gefüllten Frontzähnen eine totale Verschönerung notwendig, ist das Keramikveneer erste Wahl.
Keramikveneers bestehen aus einer hauchdünnen Keramikschale, die mit Spezialkompositklebern mit dem Zahn verklebt wird. Ein perfektes Aussehen des Zahnes wird bei minimalem Substanzverlust durch Beschleifen des Zahnes erreicht.


Ihre Zahnarztpraxis
Felix Bürgers